Der Erlös des diesjährigen International Day am 11. April 2014 ging als Spende an die Kinder in der Flüchtlingsunterkunft Späthstraße. Vor allem durch den Verkauf von internationalen Spezialitäten war ein Betrag von rund € 800 zusammengekommen, der nach Rücksprache mit den in der Flüchtlingsunterkunft arbeitenden Sozialarbeiterinnen für die Einrichtung eines Spielzimmers verwendet wurde. Es konnten bunte Sitzsäcke, zwei kleine Sofas sowie Kindertische und
-stühle gekauft werden, die dann in einer gemeinsamen Aktion von Schülern und Schülerinnen, Lehrerinnen und Helfern des Flüchtlingsheims zusammengebaut wurden. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen!