Die wirtschaftliche Bedeutung Chinas nimmt weltweit rasant zu. Die chinesische Sprache ist die meistgesprochene Muttersprache sowie eine der sechs Amtssprachen der UNO. Sie hat eine Jahrtausende alte Kulturgeschichte und bis heute eine ungebrochene Tradition.

Mit Chinesisch lernen wir eine nichteuropäische Sprache und erfahren viel über eine völlig andere Kultur. Das kann später der Schlüssel für eine berufliche Tätigkeit im Rahmen der kulturellen, wirtschaftlichen und auch politischen Beziehungen mit China sein.

Ein jahrelanger Schüleraustausch zwischen chinesischen Schülern und Schülern der LdV hat bei uns Tradition.

Lange haben wir darauf hingearbeitet und freuen uns nun, vom Sommer 2013 an Chinesisch als zweite Fremdsprache anbieten zu können.