Der Tag der Mathematik fand in diesem Jahr am Samstag, dem 7. Mai an der Beuth-Hochschule statt. Hauptteil des Tages war ein Team-Wettbewerb für Schüler ab Klasse 7. Insgesamt haben 200 Teams der Klassenstufen 7 – 13 aus Berliner Schulen und einigen Schulen aus dem Umland teilgenommen.

Jedes Team (3 bis 5 Mitglieder) musste am Vormittag (09:00 bis 12:00) vier komplexe Aufgaben lösen. Das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium wurde von Schülern aus dem Mathematik-Leistungskurs des 2. Semesters vertreten (Helen Michaelis, Mustafa Abd Alla und Konstantin Jaehne).

Nach dem Lösen der Aufgaben gingen alle Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen in die Mensa. Anschließend wurde wie immer ein interessantes und anspruchsvolles Programm aus mathematischen Vorlesungen und einer Ausstellung geboten. Während des Vortrags- und Ausstellungsprogramms wurden die Arbeiten korrigiert und bewertet.

Der TdM endete mit einem Hauptvortrag und der Preisverleihung. Die 10 jeweils besten Teams der einzelnen Klassenstufen erhielten Preise (Bücher, Geld), Hauptpreis war eine Fahrt nach Oslo zur Verleihung des Abel-Preises (Klassenstufe 11 – 13).

Das Team der LdV belegte in Klassenstufe 11 – 13 den 32. Platz (von 80 Teams).

Herzlichen Glückwunsch!!!