Im 3. Semester besuchen die Bio-Leistungskurse jedes Jahr ein Genlabor.

Hier werden viele im Unterricht besprochene Inhalte erlebbar und verständlicher, so z.B. einige Grundtechniken der Gentechnik. Die Schüler können ihre eigene DNA aus der Mundschleimhaut isolieren und sichtbar machen – wirklich eindrucksvoll! Auch wie die Kriminalistik heute mit Verfahren wie der Gelelektrophorese Tätern auf die Spur kommt, wird praktisch nachgestellt. Auf jeden Fall ein interessanter Einblick in die Welt der Wissenschaft und Forschung, der auch den Umgang mit hochempfindlichen Geräten und eine sehr exakte Arbeitsweise erfordert.




> Fachbereich Biologie (alle Beiträge)