(stets mit semiprofessioneller Unterstützung unserer Technik-AG)

  1. „Talenteschuppen“ (5. Dezember 2018 ab 18 Uhr)
    als Bewährungsfeld bzw. Möglichkeit zur Selbstverwirklichung einzelner Schüler durch freiwilliges Präsentieren individueller künstlerischer o.ä. Begabungen
  2. „Weihnachtssingen“ (Vormittag vor den Weihnachtsferien)
    Schulchor präsentiert in der Aula weihnachtliches Liedgut und angemeldete Klassen/Kurse + Lehrer können zuhören und mitsingen.
  3. „Tag der Offenen Tür“  (26. Januar 2019 von 10 – 13 Uhr)
    Vorstellung der FB-Arbeit (Unterrichtsangebot, Lehrmaterialien, Instrumente, Räume, einiger Arbeitsergebnisse etc.) und Musiziermöglichkeit für Interessierte
  4. „Frühlingskonzert“ (20./21. März 2019 ab 18 Uhr)
    – Präsentation von Unterrichtsergebnissen aus    
       – Musikkursen
       – Chor
       – evtl. AG’s, Klassen
    –  als Motivation für möglichst alle Teilnehmer, in kreativer und überwiegend eigenständiger Weise zu vielerlei Fortschritten auf musikalischem Gebiet zu gelangen
    – Motto 2019: „Stadt-Name-Land“
  5. „Abitur-Zeugnisverleihung“ (vor Sommerferien)
    Umrahmung der feierlichen Zeugnisübergabe für die Abiturienten im Beisein deren Lehrer, Eltern, Angehöriger durch den Schulchor u.a.
  6. „Einschulungsprogramm“ (Schuljahresbeginn)
    Umrahmung der Aula-Infoveranstaltung für künftige 7. Klassen + Eltern durch unseren 8. Jahrgang (verantwortlich: Klassenleiter u. Mu-Lehrer)
  7. Musikalisch Diverses
    Ausgestaltung z.B. des „International Day“ (Schulfest), Mitwirkung von Musikern im Rahmen von Projekten/Aufführungen des Wahlpflichtfaches „Kulturwerkstatt“