Jeder Schultag bietet neuen Unterrichtsstoff, der verstanden, gelernt und vertieft werden muss. Dafür sind unserer Erfahrung nach Hausaufgaben unerlässlich. Sie führen jedoch nur dann zu Lernerfolg, wenn sie in Ruhe, systematisch und konzentriert angefertigt werden.

Seit dem Schuljahr 2018/19 bieten wir deshalb für die 7. und 8. Klassen an zwei Nachmittagen in der Woche eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung an, die von Studentinnen und Studenten geleitet wird, die für das Programm „Studenten machen Schule“ arbeiten.

 „Studenten machen Schule“ ist ein Bildungsprogramm, in dessen Rahmen geschulte Lehramtsstudierende seit über 10 Jahren Methodenworkshops, Lernförderungen und Sprachförderung an diversen Berliner Grund- und Oberschulen anbieten. „Studenten machen Schule“ blickt  auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulen in allen Berliner Bezirken zurück. Durch diese Zusammenarbeit hat die Organisation einen guten Überblick über die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Schulen sowie Schulformen gewinnen können und kennt auch die Schwierigkeiten hinsichtlich des Übergangs von Grundschulen auf Gymnasien.

Wir wollen mit dieser Unterstützung unsere Schülerinnen und Schüler zu einem selbständigen und verantwortungsbewussten Umgang mit ihren Aufgaben anleiten und das gemeinsame Lernen und gegenseitige Helfen fördern.

M. Bogdahn


Kontaktdaten von „Studenten machen Schule“:

Fragen per Mail an: info@studenten-machen-schule.de

Per Chat auf der Homepage: http://studenten-machen-schule.de

Telefon: (030) 789 54 60 09

Es können auch gerne Termine für eine persönliche Sprechstunde im Büro vereinbart werden.