Die erste Fremdsprache ist für alle Schülerinnen und Schüler Englisch.

Ab der 7. Jahrgangsstufe entscheiden sie sich für die zweite Fremdsprache, Französisch, Latein oder Chinesisch.

Im 9. Jahrgang besteht die Möglichkeit, eine dritte Fremdsprache im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts zu erlernen. Hier besteht die Auswahl zwischen Latein, Französisch und seit dem Schuljahr 2005/06 Chinesisch. Die dritte Fremdsprache wird mindestens zwei Jahre erlernt, kann aber auch bis zum Abitur belegt werden. Für den Erhalt des Latinums ist Unterricht bis in die Oberstufe notwendig.