Die Fußball-Schulmannschaft der Jahrgänge 1999-2002 hat es von über 800 Oberschulen in Berlin bis zur Bronzemedaille gebracht. Die Jungs um Kapitän Leon Wollenberg wurden zuvor von Schülerinnen und Schülern, Schulleitung und Förderverein mit Glückwünschen und Plakaten auf den Weg geschickt. Der neue Trikotsatz ganz in Schwarz trug zur weiteren Motivation bei. 

Im Halbfinale musste man sich dann leider trotz tollem Kampf und sehenswertem Fußball der Carl-Zeiss-Oberschule geschlagen geben. Da nur fünf unserer Spieler dieses Jahr Abitur machen, bleibt aber die Hoffnung, die Erfolggeschichte im kommenden Jahr weiterschreiben zu können.

Herzlichen Glückwunsch!