Unsere Schule hat am 4. Mai 2018 einen Scheck in Höhe von 300,00 € in Anwesenheit der Bezirksstadträtin aus Tempelhof-Schöneberg, Frau Heiß, erhalten, da Schülerinnen und Schüler unserer Schule in der Weihnachtszeit Bäume in der Lichtenrader Bahnhofstr. weihnachtlich geschmückt haben.

Der Preis wurde von der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstr. e.V. und deren Kooperationspartnern gestiftet.

Den Scheck hat unser Schulleiter,  Herr Steinke, im Rahmen des Straßenfestes „Kunst trifft Wein“ auf der Hauptbühne in Alt-Lichtenrade entgegen genommen.

Eine der Organisatorinnen dieses Festes ist Sylvia Zeeck, die sich in unserer Schule auch in der GEV engagiert und eine bekannte Künstlerin aus Lichtenrade ist.

Der Scheck wurde von Herrn Steinke anschließend dem Förderverein des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums übergeben.

Wir freuen uns über diese Spende. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass wir als Neuköllner Gymnasium diese Spende in unserem Nachbarbezirk entgegen nehmen durften.