„Kontinent – Auf der Suche nach Europa“

Die Kunst Leistungskurse Q1 von Frau Janßen und Frau Mühlbach haben im Zusammenhang mit dem Semesterthema Kommunikation in künstlerischen und medialen Welten am 07. Oktober 2020 die Ausstellung „Kontinent – Auf der Suche nach Europa“ in der Akademie der Künste besucht. Bei dieser Ausstellung handelt es sich um verschiedene Positionen von 23 Fotografen und Fotografinnen  sowie um persönliche, gesellschaftliche und politische Phänomene in Europa.

Mitgenommen habe ich aus der Ausstellung, dass die Fotografen und Fotografinnen sehr viele unterschiedliche Punkte und Aspekte mit Europa in Verbindung bringen. Besonders sind mir die eher trüben und tristen Fotografien im Gedächtnis geblieben, die die negativen Seiten Europas widerspiegeln.

Maja Klimpel

Ich fand die Ausstellung sehr interessant, da ich aus den Fotos zahlreiche Informationen herausziehen konnte sowie Emotionen deutlich wurden.

Valeria Sabov

Aus der Ausstellung habe ich mitgenommen, dass der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt sind.

Victoria Pawlowska

Die Ausstellung bot eine gute Gelegenheit das Leben in verschiedenen Teilen Europas aus anderen Blickwinkeln zu sehen.

Laura Trottner