Kunst

Leonardo da Vinci hat sehr genau hingesehen, alles in seiner Umgebung gründlich studiert. Das soll auch in unserem Unterricht geschehen. Im Zentrum stehen die visuellen Phänomene, denen wir im Leben begegnen. Sowohl in der gestalterischen Praxis als auch in der Reflexion über die eigenen Werke und die Arbeiten anderer wollen wir außerdem das Verständnis von historischen, kulturellen und umweltbezogenen Einflüssen schulen.

Aber Leonardo da Vinci wäre nicht Namensgeber unserer Schule, wenn wir nicht weitergingen: So bedeutet unser Unterricht die Auseinandersetzung mit dem, was wir sehen, aber auch mit den inneren Bildern und Vorstellungen. Dabei fördern wir das kreative und künstlerische Denken und Handeln und setzen uns mit künstlerischen Strategien und Techniken auseinander.

In der Sekundarstufe 1 wird der Regelunterricht in den Klassen durch Wahlpflichtkurse im Jahrgang 9 und 10 erweitert. Dort kann stärker projektorientiert gearbeitet werden. Zusätzlich bieten wir im 10. Jahrgang  Profilkurse an, um konkretere Einblicke in den Kunstunterricht in der Oberstufe zu ermöglichen.

Die Bereiche Malerei und Plastik, Fotografie und Medien, Architektur sowie Design strukturieren den Unterricht vor allem in den Leistungs- und Grundkursen.

Auch außerschulische Lernorte wie zum Beispiel die schulnahe Umgebung als auch Architektur-Rundgänge in der Stadt und Museumsbesuche erweitern unseren Unterricht.

Die Arbeiten aller Jahrgangsstufen zeigen wir regelmäßig im Schulgebäude und fördern somit die Präsenz des künstlerischen Wirkens. Leonardo da Vinci wäre stolz!


Janz schön ungerecht

Mit dem Film „fake friends“ gewannen wir den ersten Platz der Zuschauer-Jury beim Kurzfilmwettbewerb „Janz schön ungerecht“. […]

Weiterlesen

Essen aus Papier

Die Kunstkurse im ersten Semester haben sich dieses Jahr mit dem Fotografen Thomas Demand auseinandergesetzt. […]

Weiterlesen

Ich Plus

Was zeichnet mich aus? Was verbindet mich mit anderen und was macht mich einzigartig? […]

Weiterlesen

Materialien

Im Kontext des Themas Design setzten sich die Kursteilnehmer mit diversen Materialien auseinander. […]

Weiterlesen

Ein Universum auf Zeit

In den Räumen des Palais im Podewil schnitten, klebten und bauten die Teilnehmer gemeinsam mit der Künstlerin Silke Riechert ein Universum auf Zeit. […]

Weiterlesen

Im Windkanal

Im Rahmen des Kunst- und Kulturfestivals "48 Stunden Neukölln" zeigte die Klasse 8.4 eine künstlerische Performance. […]

Weiterlesen